Doppel Vajra / Dorje / Donnerkeil aus Nepal, 6cm lang, massiv Messing versilbert
  • Doppel Vajra / Dorje / Donnerkeil aus Nepal, 6cm lang, massiv Messing versilbert

6cm Doppelvajra versilbertes Messing / Dorje / Donnerkeil aus Nepal

Preis : 15,00 €
:
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten Lieferzeit: 2 - 7 Werktage
Anzahl

Erschaffen werden unsere Vajras vorwiegend in Nepal, selten auch in Indien und bestehen zumeist aus einer Messing-Legierung. Viele Menschen verspüren sofort eine wohltuende energetische Wirkung, sobald sie das Vajra in der Hand halten.

Im Buddhismus bedeutet das Vajra "Leere", "das absolute Nichts" oder "der Diamant" und stellt damit den Zustand der Perfektion dar. In einer kleineren Ausführung wird das Vajra von tantrischen Priestern und von Heilern genutzt. Diese berichteten, dass sie sich energetisch gestärkt fühlen, wenn sie das Vajra in der Hand halten. Es scheint Energien zu empfangen, die für uns gut tuend und erfrischend sind.

Der Vajra oder im tibetanischen auch Dorje (der Donnerkeil) ist im Ursprungsland ein buddhistischer Ritualgegenstand, wird aber heute in vielen Bereichen außerhalb der buddhistischen Rituale benutzt. Im Buddhismus bedeutet das Vajra "Leere", "das absolute Nichts" oder "der Diamant". 

Der Vajra symbolisiert die Mitte der Welt, den Kosmos, das Universum, das unerschütterliche, männliche Prinzip - den höchsten erreichbaren Zustand. Es steht an den wichtigen buddhistischen Kraftplätzen und dient dort als Sende- und Empfangsantenne guter, positiver Energie. Der Standort des Vajras ist energetisch höherwertig als die Umgebung und von Kraftlinien durchkreuzt. In einer kleineren Ausführung wird das Vajra von tantrischen Priestern und von Heilern genutzt. Diese berichteten, dass sie sich energetisch gestärkt fühlen, wenn sie das Vajra in der Hand halten. Es scheint Energien zu empfangen, die für uns gut tuend und erweckend sind. Viele verspüren sofort eine wohltuende energetische Wirkung, sobald sie das Vajra in der Hand halten.

Der Vajra wird unter anderem dazu benutzt, um sich energetisch zu stärken, heilende Energie zu senden, sich vor aggressiven Kräften zu schützen, um in den Kontakt mit kosmischen Energien zu kommen oder auch zur Entstörung aggressiver Reize. Nach vielen Erfahrungen scheint das Vajra als "Entstörgerät" gegen wasserführende Reize zu wirken. Es wird in die Fließrichtung des Wassers auf den Hauptreizstreifen gelegt. Es nimmt so die aggressive Wirkung des Reizes. Von einer Reihe "Entstörgeräten" kennen wir die Form der liegende Acht. Diese, in unserem Kulturkreis, seit Jahrtausenden angewandte magische Form finden wir auch im Vajra in einer komplizierten Weise räumlich verwirklicht.

VD6S4
Herstellungsort:
Nepal, Großraum Kathmandu
Herstellungsprozess:
Gegossen
Materialzusammensetzung:
Messing, versilbert
Länge:
ca. 6cm

Bewertungen

Keine Kundenbewertungen für den Moment.

Schreiben Sie eine Bewertung

6cm Doppelvajra versilbertes Messing / Dorje / Donnerkeil aus Nepal

Erschaffen werden unsere Vajras vorwiegend in Nepal, selten auch in Indien und bestehen zumeist aus einer Messing-Legierung. Viele Menschen verspüren sofort eine wohltuende energetische Wirkung, sobald sie das Vajra in der Hand halten.

Im Buddhismus bedeutet das Vajra "Leere", "das absolute Nichts" oder "der Diamant" und stellt damit den Zustand der Perfektion dar. In einer kleineren Ausführung wird das Vajra von tantrischen Priestern und von Heilern genutzt. Diese berichteten, dass sie sich energetisch gestärkt fühlen, wenn sie das Vajra in der Hand halten. Es scheint Energien zu empfangen, die für uns gut tuend und erfrischend sind.

Schreiben Sie eine Bewertung